Urlaubsaktion in SchladmingHerrliche Tage für die Freizeitassistenz

Mit großer Freude und Aufregung fuhren wir mit zwei Bussen nach Schladming. Nachdem wir im Hotel Zirngast eingecheckt hatten, erkundeten wir den Ort und besichtigten auch die Talbachklamm.

Am nächsten Morgen fuhren wir nach dem Frühstück mit der Gondel auf den Dachstein, wo uns ein strahlend blauer Himmel und viel Schnee erwarteten. Trotz eisigen Windes genossen wir den atemberaubenden Ausblick, der für unsere Kunden etwas ganz Besonderes war. Besonders viel Spaß hatten wir bei einer ausgelassenen Schneeballschlacht.

Am darauffolgenden Tag ging es weiter zur Planai. Der Panoramarundweg bot uns die beste Aussicht auf die beeindruckende Landschaft. Ein leckeres Mittagessen durfte dabei natürlich nicht fehlen.

Unsere Abende ließen wir entspannt mit Bummeln und Eisessen ausklingen. Wir hatten viel Spaß und lachten viel. Leider vergingen die Tage viel zu schnell, und bald mussten wir die Heimreise antreten. Den letzten Tag ließen wir bei einem gemütlichen Mittagessen im Ankerpunkt ausklingen.

Bei dieser Reise hatten wir erstmalig einen Hilfsassistenten dabei, der uns bei allen Aktivitäten unterstützte und auch unseren Kunden eine große Hilfe und Stütze war.