Die „LNW Ottersbacher Buam“ sind jetzt auch Landesmeister von Niederösterreich!Weiteres erfolgreiches Wochenende für die Stocksportler

Am Samstag, den 26. August 2023, begaben sich die LNW Ottersbacher Buam unter der Leitung ihres Trainers Hans Saria auf den Weg nach Seiersberg in Graz, um am 11. Willi-Schnideritsch-Stocksport-Gedenkturnier teilzunehmen. Dieses Turnier wurde von Special Olympics und dem Team des ESV Alte Maut veranstaltet. Dort hatten die Sportler – bestehend aus Mario Schrotter, Heribert Schrotter, Markus Unger, Michael Stocker und Peter Köstenbauer – die Gelegenheit, sich auf die bevorstehenden Niederösterreichischen Meisterschaften vorzubereiten.

Bei diesem Gedenkturnier gelang es der Mannschaft, den 2. Platz in der anspruchsvollsten Gruppe zu ergattern. Dies stärkte ihre Position für die anstehenden 2. Landesmeisterschaften, bei denen sie als Auswärtsmannschaft antraten.

Die LNW Ottersbacher Buam standen erstmals bei diesen Landesmeisterschaften im Wettbewerb und waren nicht mit allen ihren Gegnern vertraut. Die Spiele waren anspruchsvoll und erforderten hohe Konzentration. Die kontinuierliche Trainingsarbeit zahlte sich aus, da sie alle Spiele für sich entscheiden konnten.

„Es war spannend, wo anders dabei zu sein. Die Wertung der Spiele war hier aber anders. Wir waren die einzige Auswärtsmannschaft, so wurden die Niederösterreichischen Mannschaften extra nochmal geehrt. Aber wir haben alle geschlagen und kein einziges Spiel verloren“, berichtet Stocksportler Markus Unger.

Am Ende des Tages konnten die Sportler gemeinsam mit ihrem Trainer Hans Saria den Sieg bei den Landesmeisterschaften feiern und stolz die Goldmedaille mit in die Steiermark nehmen.

Das Training für die „Buam“ geht weiter, um in drei Wochen bei den Österreichischen Meisterschaften in Oberwart in Burgenland Gold zu holen.