LNW Lebenshilfe NetzWerk GmbH

Einleitung

Familienbegleiter / Familienbegleiterin gesuchtFamilienbegleiter / Familienbegleiterin der Frühen Hilfen „Gut begleitet von Anfang an!“ (m/w/d), 22 WStd., Südoststeiermark. ​​​​​​​Für die Familienbegleitung der Frühen Hilfen »Gut begleitet von Anfang an!» in der Südoststeiermark suchen wir ab sofort eine/n MitarbeiterIn für 22 Wochenstunden.

Familienbegleiter / Familienbegleiterin gesucht Familienbegleiter / Familienbegleiterin der Frühen Hilfen „Gut begleitet von Anfang an!“ (m/w/d), 22 WStd., Südoststeiermark. ​​​​​​​Für die Familienbegleitung der Frühen Hilfen »Gut begleitet von Anfang an!» in der Südoststeiermark suchen wir ab sofort eine/n MitarbeiterIn für 22 Wochenstunden.

Ihre Tätigkeitsbereiche:

  • Psychosoziale Unterstützung der Familien
  • Stärkung der Gesundheitskompetenz und Elternkompetenz
  • Erkennen, organisieren und koordinieren des konkreten Bedarfs
  • Aufsuchende Familienarbeit, Gespräche und Unterstützung vor Ort
  • Information über Unterstützungsangebote und Vermittlung von passenden Angeboten
  • Ressourcenorientierung und -aktivierung im Lebensumfeld der Familien
  • Vernetzung und Zusammenarbeit

Qualifikation und berufliche Erfahrung:

  • Sie haben eine abgeschlossene psychosoziale Ausbildung (Studium Pädagogik od. Psychologie, FH Soziale Arbeit, akad. / dipl. Frühförderung…) oder können eine Qualifikationen aus dem medizinischen Bereich nachweisen (Hebamme,  dipl. Kinderkrankenschwester / dipl. Kinderkrankenpfleger)
  • Sie haben Erfahrung im Berufsfeld der aufsuchenden Arbeit für die Zielgruppe Schwangere und Eltern von Kindern zwischen 0 bis 3 Jahren im Ausmaß von einer mindestens zweijährigen, zumindest halbtätigen Beschäftigung.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B
    ​​​​​​​

Folgendes erwarten wir uns von Ihnen:

  • Flexibilität und Reflexionsfähigkeit
  • Interesse an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Die Bereitschaft zu mobiler Arbeit, die direkte aufsuchende Arbeit in der Familie ist Ihnen vertraut
  • Kompetenzen in Hinblick auf Beziehungsarbeit und Erkennen von Belastungsfaktoren
  • Sie arbeiten ressourcenorientiert und wertschätzend ​​​​​​​

Das bieten wir Ihnen:

  • Anstellungsausmaß: Teilzeit, 22 WStd.
  • Aufgrund einer Kooperation der LNW Lebenshilfe NetzWerk GmbH und der Lebenshilfen Soziale Dienste sind Sie bei der LNW  Lebenshilfe NetzWerk GmbH in Feldbach angestellt.
  • Begleitende und praxisnahe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Diverse Sozialleistungen, wie z.B. vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten, arbeitspsychologisches Angebot, vielfältige Aus- und Weiterbildungen
  • Bezahlung nach Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV), VG 8, Mindestgehalt bei Vollzeitanstellung € 2739,50 (SWÖ KV Stufe 8/2 Stand 2021) brutto. Die tatsächliche Einstufung ist von den Vordienstzeiten abhängig.
  • Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen mit Angabe zur Evidenzhaltung senden Sie bitte per E-Mail an: landauf-stoeger@gutbegleitet.lebenshilfen.at.

Information zu unserem Umgang mit Bewerbungen gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung
Wir verarbeiten betriebsintern Ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsprozesses und stützen uns dabei auf vertragliche bzw. vorvertragliche Pflichten sowie berechtigte Interessen der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH. Es erfolgt keine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte. Ihre angegeben personenbezogenen Daten werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens, soweit es keine rechtliche Grundlage für eine längere Aufbewahrung der Daten besteht, gelöscht.

Evidenzhaltung Ihrer Bewerbungsunterlagen:
Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Bewerbung im Falle einer Absage für andere offene Stellen in unserem Unternehmen für 6 Monate in Evidenz halten, geben Sie uns dies bitte ausdrücklich in Ihrem Anschreiben bekannt. Nach Ablauf der Evidenzhaltungsfrist werden Ihre Daten bei uns gelöscht. Wenn Sie keine Angaben zur Evidenzhaltung machen, können wir Ihre Bewerbungsunterlagen bei weiteren offenen Stellen nicht berücksichtigen. Als Betroffene/r haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Übertragung und Löschung Ihrer Daten.