Was ist Unterstützte Kommunikation?

Unterstützte Kommunikation - kurz UK genannt - ist eine Sammlung von verschiedenen Hilfsmitteln und Methoden für Menschen, die mit ihrer eigenen Stimme nicht oder nur eingeschränkt sprechen können.

In der Unterstützten Kommunikation gibt es für Menschen aller Altersgruppen Ideen, Möglichkeiten und Werkzeuge die fehlende Lautsprache zu ergänzen oder zu ersetzen.

UK hilft dabei sich aktiv auszudrücken, Wünsche und Bedürfnisse zu äußern, eine Auswahl zu treffen, von Erlebnissen zu erzählen und Fragen zu stellen - also aktiv und selbstbestimmt am Leben teilzuhaben.

UK bietet auch viele Möglichkeiten der besseren Strukturierung des Alltags und ermöglicht aktuelle Formen des Lernens durch Programme am iPad sowie vielseitige Angebote um den Schrifterwerb zu unterstützen.

Man kann Unterstützte Kommunikation in vier verschiedene Angebote gliedern:

Koerpereigene Kommunikationkörpereigene Kommunikationsformen,

 

 

Tafel Kommunikationnicht elektronische Hilfsmittel,

 

 

Druckknopf_technisches Hilfsmittelelektronische Hilfsmittel,

 

 

UUKK_Menschen unterstuetzen MenschHilfestellungen durch Personen.

 

 

Was ist die UK- Prozessbegleitung?

Die UK-Prozessbegleitung wird von ausgebildeten Pädagoginnen und Pädagogen mit Zusatzausbildung im Bereich Unterstützte Kommunikation durchgeführt. Unsere AssistentInnen werden laufend zu verschiedenen und aktuellen UK-Methoden geschult.

Über einen individuellen Zeitraum hinweg werden die unterstützt kommunizierenden Menschen und ihre Bezugspersonen von den UK-Beauftragten der LNW beraten und in der Auswahl und Umsetzung der UK-Methoden begleitet.

In den Werkstätten und Wohnangeboten der LNW werden gemeinsam mit den UK-Beauftragten die passenden Werkzeuge sowie Methoden erarbeitet. Nach Möglichkeit werden auch Familien, Familienentlastungsdienst und Personen aus anderen Lebensbereichen aktiv in den Prozess eingebunden.

Hochwertige elektronische Hilfsmittel stehen zur Verfügung. Generell fallen für KundInnen der LNW bei Nutzung von UK-Angeboten keine zusätzlichen Kosten an.

UK-Stammtisch innerhalb der LNW

Wir laden unsere unterstützt kommunizierenden KundInnen und ihre AssistentInnen und Bezugspersonen vier Mal jährlich zu einem UK-Stammtisch am Weidenhof ein, der jeweils ein anderes Thema im Bereich der Unterstützen Kommunikation zum Inhalt hat.

 

UK und UKK Angebot
für InteressentInnen außerhalb der LNW

  • Beratungen zu Methoden und Hilfsmitteln
  • Anwendungen der Methode Unterstützte Kommunikative Kinesiologie
  • UK- Prozessbegleitungen für Einzelpersonen und Institutionen
  • Workshops und Schulungen vor Ort (Ort Ihrer Wahl)

Die Erstberatung in der Beratungsstelle in Feldbach ist kostenlos.

Bitte kontaktieren Sie unsere UK-Beauftragten:

Sabine Kilian sabine.kilian@lnw.at
Renate Sommer renate.sommer@lnw.at