Stocksportler mit Erfolg Teilnahme an Special Olympics

Das Sportler-Team der LNW Lebenshilfe NetzWerk GmbH zeichnete sich bei den 23. Landesmeisterschaften der Special Olympics in der Disziplin Stocksport aus und holte sich den ersten Platz!

Stocksport 1. Platz Special Olympics

In wöchentlichen Trainings bereiteten sich Thomas Dobay, Markus Unger, Michael Stocker und Heinz Langanger mit ihrem Trainer Hans Saria auf den 8. Mai 2019 vor. Das vom Landesverband Steiermark für Eis- und Stocksport und dem Special Olympics Österreich organisierte Turnier wurde in der Stocksportanlage Seiersberg-Pirka von zwölf Mannschaften bestritten.

Schon bei den ersten Spielen in der Vorrunde war sichtbar, dass die Sportler in Bestform waren. Durch das hervorragende Coaching von Trainer Hans Saria, der die Mannschaft mit Ruhe und Konzentration begleitete war schnell klar, dass ein Einzug ins Finale möglich war.

Stocksport_Special Olympics LNW

Final-Gegner waren die Lebenshilfe Hartberg und Alte Maut Seiersberg. An sie wurden jedoch nur 8 Punkte verschenkt und die LNW Sportler gewannen haushoch. Nach nunmehr zwei Jahren der Anstrengungen konnten sich Thomas Dobay, Markus Unger, Michael Stocker und Heinz Langanger mit ihrem Trainer Hans Saria den Landestitel holen.

Stocksport_Mannschaften_Spcical Olympics

Die nächste Herausforderung war die Teilnahme zweier Mannschaften von 4. bis 7. Juni 2019 an den Special Olympics Stocksportmeisterschaften in Villach. Die Ergebnisse können sich sehen lassen!

Einzelbewerbe (Ziel- und Lattenbewerbe)

  • Platz 3 Mario Schrotter (Gruppe A)
  • Platz 6 Christian Gödl (Gruppe C)
  • Platz 3 Markus Unger (Gruppe D)
  • Platz 6 Heimo Braunegger (Gruppe D)
  • Platz 2 Michael Stocker (Gruppe E)
  • Platz 2 Thomas Dobay (Gruppe F)
  • Platz 3 Heinz Langanger (Gruppe F)
  • Platz 3 Sonja Faber (Gruppe L)

Mannschaftsbewerbe

  • Platz 1 der Mannschaft „LNW Lebenshilfe NetzWerk 1‟ mit Mario Schrotter, Markus Unger, Thomas Dobay, Michael Stocker in Gruppe 3
  • Platz 4 der Mannschaft „LNW Lebenshilfe NetzWerk 2‟ mit Sonja Faber, Christian Gödl, Heimo Braunegger, Heinz Langanger in Gruppe 3

Einzelbewerb_Erfolg_Special Olympics

Das Training geht weiter und die Sportler und Sportlerinnen bereiten sich auf die nächsten Herausforderungen vor.

Mit ihrer finanziellen Unterstützung können wir die Voraussetzungen schaffen, die den Sportlerinnen und Sportler eine Teilnahme an Special Olympics ermöglichen.