LNW Lebenshilfe NetzWerk GmbH

Einleitung

Die grenzüberschreitende Kunstwerkstatt mit Einladung zur Vernissageam 04.07.2022 im Pavelhaus/Laafeld

Die grenzüberschreitende Kunstwerkstatt mit Einladung zur Vernissage am 04.07.2022 im Pavelhaus/Laafeld

Vorstellung Kunstprojekt

Wir, die LNW Werkstätte Straden, werden ein grenzüberschreitendes Kunstprojekt zusammen mit Slowenien durchführen. Geleitet wird das Projekt von Art Club 7, eine Gruppe von Künstler*innen aus Gornja Radgona, die sich regelmäßig treffen und gemeinsam an ihren Zeichen- und Maltechniken arbeiten und dabei verschiedene Kunstwerke erstellen. Wir werden in Zusammenarbeit mit der Einrichtung „Bivalna enota VDC Gornja Radgona“ an diesem Projekt teilnehmen. „Bivalna enota“ ist eine Einrichtung des Murska Sobota Conservation Working Centre mit Standort in Gornja Radgona, welche Menschen mit Behinderung eine Wohnbetreuung sowie eine Tageswerkstätte bieten. Geplant für das Kunstprojekt sind Gemeinschafts- und Beziehungsbilder, Portrait-Paintings, Bilder mit Kohle und mobile Art/ Kunst (Skulpturen für Innen und Außen). Stattfinden soll das kollektive Projekt im Juni 2022 in der KW 25 und KW 26. Im Zentrum des Projekts soll die Möglichkeit des freien Malens sowie die Entfaltung der künstlerischen Fähigkeiten unserer Kund*innen stehen. Primär wird das Ziel verfolgt, den Kund*innen ein Umfeld zu bieten, in welchem sie ohne Druck und Zugzwang ihre Kreativität entfalten können.

Die dabei entstandenen Arbeiten werden am Montag den 04. Juli 2022 um 18:30 Uhr im Rahmen einer Vernissage, im Pavelhaus, begleitet von der LNW-Band „anBANDln“ präsentiert und anschließend noch bis 06. Juli ausgestellt.

Wir freuen uns auch über dein Kommen!