LNW Lebenshilfe NetzWerk GmbH

Einleitung

Brandschutz- und EvakuierungsübungWohnverbund Gnas

Brandschutz- und Evakuierungsübung Wohnverbund Gnas

Kürzlich hat der Wohnverbund Gnas eine Brandschutz- und Evakuierungsübung durchgeführt.

Um im Ernstfall vorbereitet zu sein, finden In regelmäßigen Abständen in allen unseren Einrichtungen Brandschutz- und Evakuierungsübungen statt. Wenn es brennt, kann es sonst schnell passieren, dass Panik ausbricht und alles im Chaos versinkt. Mit Evakuierungsmatratzen können Menschen mit Einschränkungen oder Verletzte auch über Treppen evakuiert werden, wenn Aufzüge nicht mehr genutzt werden können.

Nach dem der Feueralarm ausgesprochen wurde, liefen alle Beteiligten über das Stiegenhaus hinaus ins Freie und zum Sammelpunkt. Rita holte Horst mit Matratze und Rettungsdecke aus dem Zimmer.

Danach stellte sich Horst allen Beteiligten zur Verfügung, um mit allen die Rettung mit der Matratze zu üben.

 

Mit vollem Einsatz beteiligt waren KundInnen: Wolfgang Graupp, Mario Lausch, Heike Gutmann, Horst Sunko, AssistentInnen: Christian Eckhard, Rita Neumeister-Brose, Bettina Prassl sowie Praktikant Dominik Riedl

Lg Christian