LNW Lebenshilfe NetzWerk GmbH

Einleitung

Aktion „Saubere Steiermark“ – der etwas andere Frühjahrsputz der LNW LebenshilfeEine vorbildhafte Aktion der Tagesbetreuung (Wohnhaus) Halbenrain, die zum Nachahmen anregen möchte!

Aktion „Saubere Steiermark“ – der etwas andere Frühjahrsputz der LNW Lebenshilfe Eine vorbildhafte Aktion der Tagesbetreuung (Wohnhaus) Halbenrain, die zum Nachahmen anregen möchte!

Der Frühling nimmt Einzug, alles erblüht in wunderbarem Grün, und die Natur geizt nicht mit ihren Raffinessen. Zeitgleich präsentiert sich uns ein Bild von Müll, bestehend aus Dosen, Sackerln, Verpackungsmaterial und vielem mehr. Das meiste hinterlässt auch langfristig seine Spuren, da gerade Verpackungsmaterial biologisch größtenteils nicht abbaubar ist, und auch unsere Tierwelt wird dadurch einer nicht zu unterschätzenden Gefahr ausgesetzt. Aus Liebe zur Heimat wollen wir auch – oder gerade – in dieser herausfordernden Zeit zu einer sauberen Umwelt beitragen.

Dazu braucht man nicht viel. Es kostet praktisch nichts, in der Natur einen wertvollen Beitrag zu leisten. Unser Arsenal besteht aus einer Müllzange, Säcken, Handschuhen und einem IPad, um die wertvollen Momente in Bildern festzuhalten.

Schnell hat jeder den Aufgabenbereich gefunden, der ihm am besten gefällt. Der eine hält den Müllsack, der andere ergreift sofort die Initiative und schnappt sich die Zange. Jeder kann sich in irgendeiner Art und Weise beteiligen und einbringen. Nach unserem erfolgreichen Beutezug ging es wieder heimwärts.

Auf dem Rückweg hielt ein Jäger an, um mit uns zu plaudern. Er lobte unseren Einsatz und bedauerte, dass „der große steirische Frühjahrsputz 2020“ heuer zur Eindämmung der Corona-Pandemie leider abgesagt werden​ musste.

Der Müll war schnell entsorgt, und wir fanden kurze Zeit später die originalen pinken Müllsäcke vom steirischen Frühjahrsputz vor unserer Tür. Wir hinterließen wohl einen guten Eindruck mit dieser Aktion.

Unsere Umwelt geht jeden Einzelnen von uns etwas an, und wir freuen uns, dass uns ein neuer Blickwinkel auf unsere Umwelt ermöglicht wurde. Es war bestimmt nicht das letzte Mal, im Gegenteil: jederzeit und gerne wieder!

Schöne Grüße aus dem Wohnhaus Halbenrain