Einleitung

Nationale Sommerspiele 2018 Bei den Special Olympics in Vöcklabruck

Nationale Sommerspiele 2018 Bei den Special Olympics in Vöcklabruck

LNW Delegation 2018
LNW Delegation Special Olympics Austria – Nationale Sommerspiele 2018

Delegationsleiter Markus Schadler, vor den Sommerspielen:

Als die Sommerspiele 2018 vom Verein „brücken bauen“ ausgeschrieben wurden, war es mir persönlich wichtig, die damals noch von der Lebenshilfe Radkersburg betreuten Menschen anzusprechen. Allen Kundinnen und Kunden stand frei an den Sommerspielen teilzunehmen und ihre Sportart zu wählen.

Wesentlich sind die regelmäßigen Trainings, die wir versuchen bei nahe gelegenen Sportstätten durchzuführen. Mit der Regelmäßigkeit sehen wir, dass sich die Leistungen verbessern, sich die Freude am Sport steigert und dadurch auch die Motivation.

Der Fokus liegt immer bei den Sporttreibenden selbst. Ohne den Wunsch und den Willen Leistung zu bringen, geht es nicht! Und gerade deswegen ist es umso schöner zu sehen, wie sich bereits einzelne Sportarten wie Stocksport oder Bowling bei der Lebenshilfe profiliert haben und in die LNW mitgenommen wurden.

Jede einzelne Teilnahme an einem der Bewerbe, bei dem sich die Sportlerinnen und Sportler messen können, stellt einen Höhepunkt dar. Dabei darf aber der Spaß an der Sache nicht zu kurz kommen.

Schön ist es auch zu sehen, dass etwa beim Stocksport eine Privat-Person so viel Eifer und Energie in das Training mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern steckt und es so gut versteht sie zu motivieren und zu bestärken. So sieht für mich Sozialraumorientierung aus!

Erstmals nimmt die LNW bei Nationalen Sommerspielen in diesem Umfang teil. Das betrifft die Anzahl der Sportlinnen und Sportler, wie auch die Sportarten. Wichtig war uns dabei, wirklich allen Interessierten die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben.

Wir alle hoffen natürlich auf Medaillen, aber es geht auch um Spaß und darum neue Erfahrungen zu machen und Erinnerungen an diese einzigartigen Erlebnisse zu sammeln. Es wird für alle, die daran teilnehmen – Sportlerinnen und Sportler, Trainerinnen und Trainer – ein einzigartiges Erlebnis werden. Wir alle sind ganz nach dem Motto des Special Olympics-Eids dabei:

„Lasst mich gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich mutig versuchen.“ – (Special Olympics Eid)

Erfolgreiche Heimkehrer

23 Sportlerinnen und Sportler der LNW nahmen von 7. bis 12. Juni 2018 an den Special Olympics Austria – Nationalen Sommerspielen teil. Vorab wurden viele Stunden in Trainings investiert, Sportbekleidung angeschafft, Sponsoren gesucht und Kleinbusse für die Anreise organisiert. Die Begleiterinnen und Begleiter der zweitgrößten Gruppe, die an diesen Sommerspielen teilnahm, waren gefordert. Disziplinen in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer antraten:

    • Stocksport
    • Tischtennis
    • Boccia
    • Schwimmen
    • Radfahren
    • Bowling

Die Medaillen-Bilanz aus der diesjährigen Teilnahme: 5 x Gold, 7 x Silber, 5 x Bronze